Effektive SEO-Strategien für Landingpages von Immobilienmaklern

20.06.2023

Dr. Axel Jockwer

Ein erfolgreiches Online-Marketing erfordert eine gut durchdachte Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Landingpages.

Auch Immobilienmakler können von einer gezielten Optimierung ihrer Landingpages profitieren, um potenzielle Kunden anzusprechen und ihre Online-Sichtbarkeit zu verbessern. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie Ihre Landingpages für Suchmaschinen optimieren und dadurch mehr Markenpräsenz und mehr Leads generieren können.

1. Identifikation von Themen und Keywords

Der erste Schritt zur Optimierung Ihrer Landingpages besteht darin, relevante Themen und Keywords zu identifizieren. Beachten Sie, dass Google in der Regel nur eine einzige Webseite pro Suchwort rankt. Überlegen Sie sich, welche Themen für Ihre Zielgruppe relevant sind, sowohl für Eigentümer als auch für potenzielle Käufer. Nutzen Sie Tools wie den Google Ads Planer, Sistrix oder Keywordtool.io, um Keywords mit hohem Suchvolumen in Ihrer lokalen Region zu ermitteln. Berücksichtigen Sie auch die Suchintention der Nutzer und verwandte Themen.

2. Abgleich mit Ihrer eigenen Webseite

Überprüfen Sie zunächst, welche Seiten Sie bereits haben und wie diese in den Suchergebnissen ranken. Vermeiden Sie eine Kannibalisierung, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Landingpages sich gegenseitig nicht konkurrenzieren. Nutzen Sie unbedingt die Google Search Console, um wertvolle Einblicke in die Performance Ihrer Seiten zu erhalten.

3. Verfassen relevanter Inhalte

Um potenzielle Kunden anzusprechen, ist es wichtig, relevante Inhalte für die identifizierten Keywords und Suchbegriffe zu erstellen. Bieten Sie Expertenwissen im lokalen Kontext an und schreiben Sie für Ihre Kunden. Die Aufenthaltsdauer auf der Webseite ist ein wichtiger Faktor für das Ranking. Gehen Sie das Thema umfassend aus der Perspektive des Nutzers an, zum Beispiel indem Sie häufig gestellte Fragen beantworten. Vermeiden Sie jedoch Keyword Stuffing und orientieren Sie sich stattdessen an Ihrem Wettbewerb. Nutzen Sie Tools wie Google FAQ oder Surferseo.com sowie verwandte Suchanfragen.

4. Strukturierung von Inhalten und Seiten

Die Strukturierung Ihrer Inhalte und Seiten ist entscheidend für eine effektive SEO. Platzieren Sie das Hauptkeyword an den richtigen Stellen, wie im Seitentitel (Title-Tag), der Hauptüberschrift (H1), der URL und im Fließtext. Verwenden Sie auch Zwischenüberschriften mit wichtigen Keywords. Taggen Sie Ihre Bilder mit aussagekräftigen Dateinamen, Titeln, Alt-Texten und Geodaten. Nutzen Sie strukturierte Daten (SCHEMA), um Suchmaschinen weitere Informationen über Ihre Inhalte zu liefern. Achten Sie außerdem auf PageSpeed, interne Verlinkung und die Einhaltung von Tracking- und DSGVO-Richtlinien.

Besonderheiten für Immobilienmakler

Für Immobilienmakler gibt es einige besondere Aspekte bei der Optimierung von Landingpages. Die Sichtbarkeit Ihrer Startseite hängt von der Markenbekanntheit und dem Immobilienangebot in Ihrer Region ab. Nutzen Sie Trustelemente und integrieren Sie Google Maps in Ihr Unternehmensprofil, um Vertrauen bei potenziellen Kunden aufzubauen.

Aufgaben für Sie:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Titel und Hauptüberschriften (H1) Ihrer Landingpages kontrollieren.

  • Haben Sie alle relevanten Themen für Käufer und Eigentümer abgedeckt und sind Ihre Inhalte ausreichend lokal optimiert?

  • Aktivieren Sie unbedingt die Google Search Console, um wertvolle Daten über die Performance Ihrer Seiten zu erhalten.

Ratgeber:
Social Media für Immobilien­makler.

Passend zum Thema Social Media empfehlen wir Ihnen die Lektüre unseres Ratgebers für mehr Sichtbarkeit durch gutes Marketing.Einfach hier kostenfrei herunterladen.

Aufzeichnung des BOTTIMMO Webinars:

“SEO für Landingpages”


Mit den Webinaren des Marketing Mondays mehr Marke und mehr Aufträge für Immobilienmakler.
Kostenfrei. Jede Woche neu. Aktuellste Marketing-Themen.